Willkommen bei der Freiw. Feuerwehr Mandelbachtal Lbz. Ormesheim

Du bist bereits 10 Jahre alt?

Du arbeitest gerne im Team?

Du suchst eine sinnvolle Freitzeitbeschäftigung?

Du willst neue Freunde kennenlernen?

Du hast Spaß, an Ausflügen, Übungen?

 

Dann komm zur Feuerwehr Ormesheim!

 

Weitere Infos unter: jugendfeuerwehr@feuerwehrormesheim.de

 

Wir freuen uns auf Dich!

Aktuell:

Letzter Einsatz: 30.11.2016 Gasgeruch

Das Ormesheimer Unternehmen

Hubert Niederländer GmbH Rohrleitungsbau - Heizungsbau mit

Sitz in St. Ingbert, wurde am 07.05.2016 im Rahmen unseres Jubiläumsfestes durch den Deutschen Feuerwehrverband zum Partner der Feuerwehr ausgezeichnet. Frau Herresthal - Niederländer und Herr Niederländer unterstützen den Löschbezirk Ormesheim schon seit Jahren.

Auch ermöglicht es Frau Herresthal - Niederländer und Herr Niederländer, das die 4 Mitarbeiter des Löschbezirkes bei Lehrgängen und Einsätzen freigestellt werden.

Wir Bedanken uns daher bei Frau und Herrn Niederländer für ihre Unterstützung.

 

Rettungsgasse rettet Leben

Unfallopfer können nicht warten

 

Stockt der Verkehr kann eine Rettungsgasse

wertvolle Minuten sparen

 

 

 

Informationen unter:

http://www.motor-talk.de/rettungsgasse

Wahl der neuen Wehrführung

Michael Schrögler neuer Wehrführer** (dritter von links)

Am Freitag den 30.09.2016 waren die Feuerwehrkameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Mandelbachtal aufgerufen nach Bliesmengen-Bolchen in die Bliestalhalle zur Wahl des Wehrführers zu kommen. Es fanden sich 180 Wehrleute ein.

Nach den Grußworten von Bürgermeister Gerd Tussing (erster von links) sprach unser Kreisbrandinspekteur Uwe Wagner (zweiter von links) und bedankte sich für das große Engagement der Feuerwehr Mandelbachtal und freute sich, dass gleich zwei Kandidaten für das Amt des Wehrführers zur Wahl stellen.
Dies war zum einen Lothar Winternheimer ( zweiter von rechts), der unter dem letzten Wehrführer Norbert Theis das Amt des stellvertretenden Wehrführers ausübte und Michael Schrögler.
Nach dem Wahlgang wurde Michael Schrögler mit 96 Stimmen zu 80 Stimmen gewählt.
Er nahm die Wahl an und bedankte sich für das Vertrauen.

Zur Wahl der zwei Stellvertretern wurden Martin Heinrich (dritter von rechts) und Max Usner (4. von rechts) vorgeschlagen. Hier gab es auch keine weiteren Kandidaten.
Beide wurden durch das Wahlergebnis bestätigt.

Bevor die Veranstaltung offiziell beendet wurde, beantragte Gerd Tussing, den ausgeschiedenen Wehrführer Norbert Theis, der über 20 Jahre das Wehrführeramt inne hielt, diesen als 1. Ehrenwehrführer der Gemeinde Mandelbachtal zu führen.
Dies wurde einstimmig von allen Wehrangehörigen bestätigt.

 

Übung auf dem Übungsgelände der Landesfeuerwehrschule

Der 16. Juli stand in unserem Löschbezirk ganz im Zeichen der Ausbildung. Auf dem Übungsgelände der Landesfeuerwehrschule wurde fleißig für den Ernstfall geübt.

 

Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie.

Jubiläumsfeier 155 Jahre Feuerwehr und 50 Jahre Jugendfeuerwehr Ormesheim

Vom 06. Bis 08. Mai feierten wir unser Doppeljubiläum 155 Jahre Feuerwehr Ormesheim und 50 Jahre Jugendfeuerwehr Ormesheim. Am 06. Mai feierten wir eine Blaulichtmileu-Party zugunsten der Jugendfeuerwehr im Jugendclub Ormesheim. Am 07. Mai fand das Alterswehrtreffen des Saarpfalzkreises in unserem Löschbezirk statt in dessen Rahmen sechs unserer Kameraden für ihre langjährige Feuerwehrzugehörigkeit geehrt wurden (Anton Jost und Karl Georg Kreimes 40 Jahre, Heinz Bubel und Josef Jost 50 Jahre sowie Albert Wahrheit und Hans-Josef Jost 60 Jahre).
In diesem Rahmen wurde auch der Firma Hubert Niederländer GmbH die Auszeichnung „Partner der Feuerwehr„ verliehen. Abends wurde es dann etwas lauter den Agent Orange rockte das Gerätehaus.
Am 08. Mai begannen wir mit einem Gottesdienst im Feuerwehrgerätehaus. Danach spielte der Musikverein Lyra Eschringen zum Frühschoppen auf. Ab 14:00 Uhr konnten die Gäste unsere Fahrzeuge genauer unter die Lupe nehmen und den neuen Rüstwagen der Feuerwehr Blieskastel bewundern. Im Anschluss daran führte uns die Rettungshundestaffel „Saarpfalzpfoten“ die Arbeit einer Rettungshundestaffel vor.