Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Mandelbachtal        Löschbezirk Ormesheim

Du bist 8 Jahre alt?

Du arbeitest gerne im Team?

Du suchst eine sinnvolle Freitzeitbeschäftigung?

Du willst neue Freunde kennenlernen?

Du hast Spaß, an Ausflügen, Übungen?

 

Dann komm zur Feuerwehr Ormesheim!

 

Weitere Infos unter: jugendfeuerwehr@feuerwehrormesheim.de

 

Wir freuen uns auf Dich!

Aktuell:

Letzter Einsatz:

05.04.2018 Einsatz Nr. 10/2018                      Technische Hilfe: Türöffnung

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Am Freitag, den 19. Januar fand im Löschbezirk Ormesheim der Freiwilligen Feuerwehr Mandelbachtal die diesjährige Jahreshauptversammlung statt.
In seinem Bericht ließ Löschbezirksführer Sascha Rödel das vergangene Jahr Revue passieren. Im vergangenen Jahr musste die Ormesheimer Wehr zu 46 Einsätzen ausrücken. Diese umfassten das gesamte Spektrum des Feuerwehrwesens ABC-Einsätze, Technische Hilfe aber auch einen Wohnungsbrand und einen Kellerbrand mussten die ormesheimer Wehrleute abarbeiten.
Rödel  zog in seinem Bericht auch Bilanz zur vergangenen Amtszeit. Auf diese können Rödel und sein Stellvertreter Stefan Schrögler durchaus positiv zurückblicken, so wuchs der Löschbezirk in den vergangenen sechs Jahren von 35 auf 44 Feuerwehrleute.
Auch Jugendwart Alexander Niederländer konnte in seinem Bericht positiv auf das vergangene Jahr zurückblicken. Die Jugendfeuerwehr wuchs im vergangenen Jahr von 9 auf 18 Mitglieder an.
Bevor die Löschbezirksführung neu gewählt wurde standen noch Ehrungen und Beförderungen sowie eine Übernahme in die aktive Wehr an.
Markus Jost erhielt von Kreisbrandinspekteur Uwe Wagner eine Auszeichnung für 40 Jahre Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr.
Bürgermeister Gerd Tussing beförderte Moritz Niederländer zum Löschmeister und Alexander Niederländer zum Oberlöschmeister.
Kyra Thinnes wurde von der Jugendfeuerwehr in die aktive Wehr übernommen.
In den darauf folgenden Wahlen wurden Sascha Rödel als Löschbezirksführer und Stefan Schrögler als Stellvertretender Löschbezirksführer eindeutig in ihren Ämtern bestätigt. Kassenwart Bernd Grünewald und Schriftführer Alexander Niederländer wurden ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt. Alexander Degro wurde als Stellvertretender Schriftführer neu in das Team der Löschbezirksführung gewählt.
Im Anschluss an die Wahlen wanden sich Bürgermeister Gerd Tussing, Ortsvorsteher Rainer Barth und Kreisbrandinspekteur Uwe Wagner , Wehrführer Michael Schrögler und Gemeinderatsmitglied Christian Janishek in ihren Grußworten an die Wehrleute und bedankten sich für deren Engagement und Einsatzbereitschaft zum Wohle der Bürger von Ormesheim und dem Mandelbachtal.
In einem Leidenschaftlichen Schlusswort appellierte Sascha Rödel, dass Politik und Feuerwehr noch besser zusammenarbeiten müssten und die Ersatzbeschaffung für den Rüstwagen so schnell wie möglich erfolgen muss, da dieser den heutigen Anforderungen nicht mehr entspricht.


 

Tagesübung auf dem Übungsgelände der Landesfeuerwehrschule

Verschiedene Einsatzszenarien mussten von unseren Kameradinnen und Kameraden, an unserer Tagesübung auf dem Übungsgelände der Landesfeuerwehrschule gemeistert werden. Bilder der Tagesübung finden Sie in der Bildergalerie

Arbeitseinsatz Kapelle

Am Samstag, den 08. April, rückten wir zu einem Einsatz an der Strudelpeterkapelle aus, dabei handelte es sich nicht um einen klassischen Feuerwehreinsatz. Gemeinsam reinigten Kameraden der Aktiven- und Jugendfeuerwehr das Kriegerdenkmal und Wegkreuz an der Kapelle. Auch das Graffiti, das die Fassade der Kapelle verschandelte wurde entfernt. Leider wurde die Fassade durch das Graffiti stärker beschädigt als ursprünglich gedacht, so dass ein Nachstreichen des Fassadenteils notwendig ist. Dieses werden wir demnächst in Angriff nehmen.

Das Ormesheimer Unternehmen

Hubert Niederländer GmbH Rohrleitungsbau - Heizungsbau mit

Sitz in St. Ingbert, wurde am 07.05.2016 im Rahmen unseres Jubiläumsfestes durch den Deutschen Feuerwehrverband zum Partner der Feuerwehr ausgezeichnet. Frau Herresthal und Herr Niederländer unterstützen den Löschbezirk Ormesheim schon seit Jahren.

Auch ermöglicht es Frau Herresthal und Herr Niederländer, das die 4 Mitarbeiter des Löschbezirkes bei Lehrgängen und Einsätzen freigestellt werden.

Wir Bedanken uns daher bei Frau und Herrn Niederländer für ihre Unterstützung.

 

Rettungsgasse rettet Leben

Unfallopfer können nicht warten

 

Stockt der Verkehr kann eine Rettungsgasse

wertvolle Minuten sparen

 

 

 

Informationen unter:

http://www.motor-talk.de/rettungsgasse